Deckel gegen Polio

07.06.2016

500 Deckel...

Sammeln Sie mit und bringen Sie uns Ihre Deckel.

Sie sind klein und bunt und landen meistens im Müll. Dabei lässt sich mit dem Kunststoff-Deckeln von Getränkeflaschen und Tetrapacks eine ganze Menge Gutes bewirken. Die Mitglieder des BiCa Tarp sammeln nun eifrig in ihren Einrichtungen diese Verschlüsse und beteiligen sich damit an der Aktion „500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung“ des Rotary-Clubs.

So ergeben 500 Deckel etwa einen Kilogramm kochwertigen Kunststoff. Mit dem Verkauf an Recyclingfirmen könne damit eine Polio-Impfung finanziert werden. Das Ziel der Rotary-Clubs sei es, die Kinderlähmung, auch Polio genannt, bis 2018 zu bekämpfen.

 

Sammeln auch Sie mit bringen Sie uns Ihre bunten Deckel.

Sammelbehälter finden Sie:

  • in der Bücherei
  • in der Trene Skolen
  • in der Alexander-Behm-Schule
  • in der Seniorenanlage Wiesengrund
  • in der Familienbildungsstätte
  • im Infopoint der offenen Ganztagsschule der Alexander-Behm-Schule
  • im Eingangsbereich der Sporthallen in Tarp

Auch unsere Kindergärten sammeln fleißig mit. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass hier nur Deckel von Kindergartenkindern oder den jeweiligen Eltern abgegeben werden können.

Informationen über die Aktion finden Sie unter www.deckel-gegen-polio.de.